Zahnerhalt durch eine Wurzelkanalbehandlung

Die Endodontie (Wurzelkanalbehandlung) befasst sich mit der Behandlung des Inneren des Zahnes, der Zahnpulpa. Liegt eine Entzündung im Zahninnern vor, ist die rechtzeitige Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung erforderlich, um den Zahn zu erhalten. Auch die Revision (Wiederbehandlung) einer alten Wurzelfüllung macht einen Erhalt oft noch möglich. In unserer Zahnarztpraxis wird diese Behandlung mit Einsatz eines Dentalmikroskops durchgeführt. Das Dentalmikroskop ermöglicht die optische Vergrößerung des Behandlungsfeldes / Sichtfeldes um das 8 – 24-fache und macht feinste Verästelungen des Wurzelgeflechts für den Zahnarzt sichtbar. Dadurch wird es möglich, das Wurzelkanalsystem in seiner Komplexität zu erkennen und erfolgreich zu behandeln. Modernste Behandlungstechnik und Instrumente sowie jahrelange Erfahrung und regelmäßige Fortbildungen sichern ein optimales Ergebnis.

Vertrauen Sie unserer Kompetenz zum Erhalt Ihrer natürlichen Zähne!